Blumen und Kränze

Wir organisieren Ihre Trauerfeier und die Dekoration in der Kapelle oder Kirche

Ein Grab mit Blumen zu schmücken, um von einem Menschen Abschied zu nehmen, dieser Brauch ist sehr alt. Er reicht nachweislich über Jahrtausende zurück und hat bis heute seine symbolische Kraft bewahrt. Für die Angehörigen ist es wichtig, für den letzten lieben Gruß ein Floristik-Unternehmen zu finden, das eine dem Anlass entsprechende, hohe Qualität zu einem angemessenen Preis liefert. Gerne übernehmen wir diesen Service oder die Vermittlung für Sie und arrangieren alles Weitere.

So unterschiedlich, wie die Menschen und ihre Geschmäcker sind, so individuell sollte die Gestaltung bei einem so wichtigen Anlass, wie einer Beerdigung,sein. Bei den von uns durchgeführten Trauerfeiern ist deshalb die Dekoration in der Kapelle oder Kirche immer auf Ihre Wünsche zugeschnitten.

Die folgenden Fotos geben Ihnen einige Impressionen aus bereits realisierten Arrangements

Sargbukett und Katafalk-Gesteck. Lilien in Reihe gesteckt zur "Lebenslinie".

Gestaltungsideen seit 1986 aus dem Hause BECHTER.

Sargbukett "Träne", ein Katafalk-Gesteck und zwei "Strahlen-Kränze".

Alles herausgearbeitet mit einer  "Lebenslinie". Wobei die Linien der Kränze den Sarg symbolisch mit einem Kreisauschnitt umfassen.

Der Lebenskreis ist vollendet.

Sargbukett und
dazu passender
"Strahlen-Kranz" mit
"Lebenslinie".
Symbole für besondere, auch christliche Stationen im Leben des Menschen.